Checkliste für Übersetzungskunden

Bitte klären Sie folgende Punkte vor der Beauftragung ab. Sie tragen damit dazu bei, sowohl Bearbeitungszeit als auch Kosten zu minimieren.

Beglaubigung ja oder nein

Benötigen Sie eine Beglaubigung oder reicht eine einfache Übersetzung? Im Zweifelsfall empfehlen wir eine Beglaubigung, da die spätere Beglaubigung einer einfachen Übersetzung unnötige Extrakosten verursacht.

Apostille - ja oder nein

Für beglaubigte Übersetzungen für eine Verwendung außerhalb Österreichs benötigen Sie möglicherweise eine Apostille. Bitte klären Sie diesen Punkt vor Auftragserteilung und informieren Sie uns.

Lesbarkeit

Vor allem wichtig bei Faxvorlagen oder handschriftlichen Anmerkungen auf Dokumenten sowie bei Stempeln. Tippen Sie im Zweifelsfall den Text der undeutlichen Stellen auf ein Extrablatt und legen Sie dieses dem zu übersetzenden Original bei.

Format

Übermitteln Sie uns Ihre Texte nach Möglichkeit in MSWord, als pdf oder als PowerPoint Datei.

Abkürzungen

Bitte legen Sie dem zu übersetzenden Text eine Liste der Abkürzungen und deren Bedeutung bei.

Übersetzungen in Sprachen mit nicht-lateinischer Schrift

Geben Sie uns die von Ihnen verwendeten/beabsichtigten Schriften/Fonts bekannt, um eine reibungslose Bearbeitung sicherzustellen.

Referenzmaterialien

Am besten gleichzeitig mit dem Auftrag übermitteln und als solche klar kennzeichnen.

Terminologie

Gewünschte Terminologie bitte von Anfang an bekanntgeben.

Namen/Ortsbezeichnungen usw. in nicht lateinischer Schrift

Bei beglaubigten Übersetzungen müssen Namen mit der lateinischen Schreibweise im jeweiligen Reisepass übereinstimmen. Übermitteln Sie uns diesen daher gemeinsam mit dem zu übersetzenden Text. Eine abweichender Schreibweise führt zu Ungültigkeit und verursacht erhöhte Kosten.

Titel bereits übersetzter Publikationen u.ä.

Geben Sie uns derartiges bei Auftragserteilung bekannt, um die Bearbeitungszeit zu verkürzen.

Zur Veröffentlichung bestimmte Texte

Planen Sie bei geplanter Veröffentlichung der Übersetzung in Print oder Internet ausreichend Zeit für das Fahnenlesen bzw. einer digitalen Vorabversion ein und teilen Sie uns dies bei der Beauftragung mit.